Nahschau: Mitgliederversammlung VUM und BBF
in Rastatt
vom 09. bis 10. November 2015

Auf Einladung des Vereins Ehemaliger Ulmer Meisterschüler (VUM) und des Berufsförderungswerkes für die Beton- und Fertigteilhersteller (BBF) trafen sich die Mitglieder der Vereine vom 9.-10. November 2015 in Rastatt zu einer gemeinsamen Tagung.

Bei der turnusgemäßen Wahl zum Vorstand im VUM wurde Herr Rudolf Günthner als Vorsitzender, Herr Richard Scheer als stellvertretender Vorsitzender und die Vorstandsmitglieder Bernhard Kubina, Bernd Reisacher und Swen Sworowski wiedergewählt und damit bestätigt.

Der Geschäftsführer, Rudolf Domscheid, gab wie immer auf der Mitgliederversammlung einen kurzen Überblick über die Zu- und Abgänge im Berichtsjahr sowie dem Geschäfts- und Kassenbericht, dem Bericht des Rechnungsprüfers, der Genehmigung der Jahresrechnung, der Genehmigung des Haushalts und natürlich auch der satzungsgemäß vorgeschriebenen Entlastung des Vorstands. Wie in den letzten Jahren zuvor ist es hervorzuheben, dass die Vereinszahlen kontinuierlich steigen.

Nach kurzem Mittagessen ging es weiter per Bus zum Mercedes Benz Museum sowie einer Werksführung. Das Mercedes-Benz Werk in Rastatt gehört zu den modernsten Produktionsstätten in der Automobilindustrie weltweit. Bei einer Werkbesichtigung konnten wir hinter die Kulissen schauen.

Danach ging es zur imposante Bundes- und Reichsfestung Rastatt, die an das Jahr 1849 und die Badische Revolution erinnerte. Preußische Truppen zwangen seinerzeit die Festung zur Kapitulation und verwandelten sie in ein Gefängnis für Freischärler.

Nach einer gemütlichen, urigen Runde am Abend wurde am kommenden Morgen die Albert Regengold GmbH besucht, seit 1950 eines der führenden Betonfertigteilwerke Mittelbadens in Familienhand.

Seinen spannenden Abschluss fand das Mitgliedertreffen in der Besichtigung des Unimog-Museums in Gaggenau, wo sich auch Gelegenheit bot, auf dem Außenparcour das legendäre Fahrzeug im Gelände aus der Beifahrerperspektive kennen zu lernen.

Mehr Information als PDF

<< zurück

 



  © 2014 Verein Ehemaliger Ulmer Meisterschüler e.V.
Home Meisterstücke Akltuelles Ausbildung Kontakt Impressum Links Referenzen